Über uns

Auf uns dürfen Sie zählen - Ihr Team von Tränkner Bestattungen

Gemeinsam stehen wir Ihnen nicht nur in schwierigen Zeiten der Trauer sondern auch schon davor beratend und helfend mit langjähriger Kompetenz und modernem Know-How zur Seite.

Eva Tränkner

Eva Tränkner
Bestattermeisterin

Die Bestattermeisterin ist Inhaberin mit Leib und Seele. Sie ist mit der Firma groß geworden und leitete die Firma seit 2000 gemeinsam mit ihrem Vater Karl-Heinz Tränkner. Seit dessen Tod 2018 ist sie alleinige Geschäftsführerin. Sie ist nicht die Chefin, die nur in der »Chefetage« sitzt - sie berät Kunden, organisiert Trauerfeiern, betreut Beerdigungen und kümmert sich um alles, was in der Firma anfällt. Vor allem hat sie immer ein offenes Ohr für ihre Mitarbeiter.

Peter Kummer

Peter Kummer
Fachgeprüfter Bestatter

Der gebürtige Hamburger ist seit über 30 Jahren ein fester Bestandteil der Firma Tränkner. Mit Herz und Verstand führt er Beratungsgespräche durch, kümmert sich um die Organisation von Trauerfällen, Verstorbenenversorgung, um Trauerfeiern und Beerdigungen und alle weiteren Belange rund um die Firma.

Jenny Berghäuser-Kuhn

Jenny Berghäuser-Kuhn
Bestattungsfachkraft

Die gelernte Schriftsetzerin hat von 2013 bis 2015 in unserem Haus eine Umschulung absolviert und ist seit dem als ausgebildete Bestattungsfachkraft eine Bereicherung für unser Team.
Zu ihren Aufgabenbereichen zählen Beratungen, die notwendigen organisatorischen Aufgaben rund um einen Trauerfall, die Gestaltung von Trauerdrucksachen und Anzeigen, Büroarbeiten, Versorgung Verstorbener, Vorbereitung und Betreuung von Trauerfeiern und Beerdigungen.


Für uns, und damit auch für Sie, arbeitet Herr Ralph Dühring seit über 25 Jahren im technischen Bereich der Firma. Er ist für Überführungen und die Versorgung Verstorbener zuständig, kümmert sich um die Vorbereitung der Särge und erledigt alle handwerklichen Arbeiten im technischen Bereich.

Tradition seit 1833

Unser Bestattungsinstitut hat eine lange Tradition - seit sieben Generationen wird das Haus von Mitgliedern der Familie Tränkner geleitet und ist somit das älteste Gießener Bestattungsunternehmen in Familienbesitz. Wir sind ein modernes Dienstleistungsunternehmen, das Ihnen mit Erfahrung und Kompetenz im Trauerfall umfassende Hilfe bietet.

Im Jahr 1833 gründete Georg Tränkner die Schreinerei Tränkner. Sein Enkelsohn Karl Tränkner stellte die Schreinerei um die Jahrhundertwende zum 20. Jahrhundert auf ein Bestattungsunternehmen um. Das Geschäft wurde dann jeweils vom Vater an den Sohn weitergegeben.

Seit dem Jahr 2000 ist Eva Tränkner Geschäftsführerin des Bestattungsinstitutes. Nach sechs Generationen männlicher Geschäftsleitung leitet sie das Haus, als erste Frau, so einfühlsam wie möglich im Sinne eines modernen Bestattungsunternehmens des 21. Jahrhunderts und die Tränkner Bestattungen GmbH ist ein nach ISO 9001 :2008 zertifiziertes Unternehmen.

Im Zentrum unseres Tuns steht die Trauerhilfe für unsere Kunden. Unter dieser Maxime haben wir unsere Räume zentral an der Gießener Fußgängerzone gestaltet.

Wir beraten Sie in unseren Räumlichkeiten oder selbstverständlich auch gerne bei Ihnen zu Hause, wo wir auch die Erledigung aller Formalitäten, wie z. B. Ab- und Anmeldungen, mit Ihnen besprechen.